Warendorf autonom

Machbarkeitsstudie zum hochautomatisierten Fahren im ÖPNV im Kreis Warendorf

Machbarkeitsstudie

In einem ersten Schritt werden die von der RVM bereits vorgeschlagenen Strecken näher betrachtet. Im zweiten Schritt werden für die ausgewählten Strecken die Realisierungsmöglichkeiten näher untersucht.

Für die Strecken schließt sich jeweils eine Detailuntersuchung an. In diesem Schritt geht es um die Bewertung der Realisierbarkeit auf Basis einer Einschätzung der zu erwartenden genehmigungsrechtlichen Rahmenbedingungen und eine Beschreibung der Anforderungen.

Projektziele

  • Erstellung einer Machbarkeitsstudie zum Einsatz von autonomen Kleinbussen im Kreis Warendorf, um die Möglichkeiten für den Einsatz derartiger Fahrzeuge anhand typi-scher Verkehrsaufgaben im Bereich ihres Verkehrsnetzes zu prüfen.
  • Entwicklung von Betriebskonzepten für Einsatzfälle im Kreis Warendorf, um anhand dieser Beispiele Potenziale, Voraussetzungen und Bedingungen für diese innovative Betriebsform aufzuzeigen.

Laufzeit

Mai – November 2022

Fördermittel

Ergebnisse

Ausgewählte Projekte aus dem Bereich

ÖPNV- und Nahverkehrsplanung

Bremen

im Detail

Me non paenitet nullum festiviorem excogitasse ad hoc. Curabitur est gravida et libero vitae dictum. Etiam habebis sem dicantur magna mollis euismod.

Kontaktformular

Klicken Sie auf den unteren Button, um die Datenschutzerklärung von Google zu akzeptieren und das Formular, sowie Google reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden